Benediktinerinnen des Unbefleckten Herzens Mariä

Beschreibung

Benedictinae Cordis Immaculati Mariae – Benediktinerinnen des Unbefleckten Herzens Mariä

Weitere Informationen

Die Anfänge der Gemeinschaft reichen in die 30-er Jahre zurück. In der Diözese Graz-Seckau wirken sie seit 1956. 1949 erhielten sie ihre kirchliche Bestätigung als bischöfliche Kongregation. Die vom Gründer P. Norbert Schachinger, OSB. (Kremsmünster) vorgegebenen Intentionen sind die Marienverehrung sowie die Priester- und Seelsorgehilfe.

Mutterhaus: Herz-Mariä-Kloster, 4652 Steinerkirchen an der Traun, Postfach 4, Tel. 0 72 41/22 16, 23 47;
Fax: 0 72 41/22 16-370

Stift Admont

  • Stift Admont

    Admont 1
    8911 Admont

    Festnetz: +43 (3613) 2312-225