© Foto: Sandra Haring

Foto: Sandra Haring

Know-How für Ehrenamtliche

Startbildungsangebote des Katholischen Bildungswerks und des Pastoralamtes für Pfarrgemeinderäte und ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Vieles ist für die Pfarrgemeinderäte und LeiterInnen von Ausschüssen neu, wenn sie ihre Arbeit beginnen. Um einen ersten Überblick zu bekommen, Schwerpunkte festzulegen und andere Engagierte kennenzulernen bietet das Katholische Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Pastoralamt der Diözese Graz-Seckau Kursangebote für Pfarrgemeinderäte und weitere ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

PGR-Kurs theologisch – Erkennen, worum es geht
Der „PGR-Kurs theologisch“ erschließt, was Kirche und Gemeinde ausmacht, und wozu Pfarrgemeinderäte nicht nur gewählt sondern auch berufen sind.

PGR-Kurs sozial – Tun, was dem Wohl der Menschen dient
Ziel dieses Kurses ist es, die soziale Verantwortung des Pfarrgemeinderates ins Bewusstsein zu holen bzw. zu stärken. Dort, wo Pfarrgemeinderäte ihre soziale Verantwortung – gemeinsam mit anderen Engagierten - wahrnehmen, leisten sie einen wichtigen Beitrag zu einem glaubwürdigen Zeugnis des Evangeliums im Dienst an den Menschen.

Zusätzlich zu den beiden PGR-Kursen ist es auch möglich, Basisinfo Christentum zu buchen. Die Basisinfo vermittelt kompakt und allgemein verständlich einen theologisch fundierten Überblick über den christlichen Glauben in Geschichte und Gegenwart.

Die Kurse (jeweils 4 Einheiten  zu 1,5 Stunden) bieten eine gute Möglichkeit, sich mit den Grundlagen unseres Glaubens und der daraus resultierenden sozialen Verantwortung fundiert auseinanderzusetzen.

Nähere Information und Buchung

Katholisches Bildungswerk, Gaby Bäckenberger
0676/8742-2342, gaby.baeckenberger@graz-seckau.at
http://bildung.graz-seckau.at  unter „weiter.bildung“

Links