Fasten: innere Schwerpunkte überprüfen | Foto: Bilderbox/Sonntagsblatt

Was bedeutet die Fastenzeit in der Katholischen Kirche?

Die 40 Tage andauernde Fastenzeit der Katholischen Kirche bezeichnet die österliche Bußzeit, die mit Aschermittwoch (heuer der 1. März) beginnt und mit der Feier der Osternacht (15. April) endet. In diesem Zeitraum geht es für Gläubige nicht nur darum auf Dinge zu verzichten sondern auch ein inneres Bewusstsein zu schaffen. Zu den 40 Tagen werden die Sonntage als Feiertage der Auferstehung nicht mitgezählt.
weiterlesen >

      Katholische Frauenbewegung                 Aktion Autofasten                   Gerecht Leben - Fleisch fasten                    Familienreferat der Diözese Graz-Seckau

Fastenaktionen im Detail

Aktion Familienfasttag – teilen spendet Zukunft

Die Aktion "Familienfasttag - teilen spendet Zukunft" wird jährlich und österreichweit seit 1958 von der Katholischen Frauenbewegung durchgeführt.


Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen

Die ökumenische Initiative „Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen“ findet bereits zum 13. Mal in der Fastenzeit statt.


Gerecht leben – Fleisch fasten

Durch diese Initiative wird die katholische Tradition des Verzichts auf Fleisch während der Fastenzeit wiederbelebt.


Liebe, Lust und Laster – Mein Leben in Beziehung

Die erstmalig stattfindende Fastenaktion wird vom Familienreferat der Katholischen Kirche Steiermark initiiert.


Weitere Fastenaktionen

GUT_Fasten (HTL Weiz)

Die Tage bis Ostern begleitet ein Fastenkalender mit „40 Türchen“. Dahinter wartet jeweils ein Bild von einem Gut und anregenden Gedanken in Form eines Textes, eines Hörbeispiels oder eines Videos.
www.gazophylacium.org >
 

Pop up Kalender für die Fastenzeit (KHG)

Ausgehend von Ödön von Horvaths Zitat "Eigentlich bin ich ja ganz anders, ich komme nur so selten dazu" machen sich Studierende und MitarbeiterInnen der Katholische Hochschulgemeinde 40 Tage lang Gedanken zur Fastenzeit.
Zum jeweils aktuellsten Foto auf der Website >
KHG auf Facebook >

 

Aktion plusminus (Katholischer Familienverband)

TeilnehmerInnen sind dazu aufgerufen, im Sinne des „plus“ mehr gute Gewohnheiten und Verhaltensweisen an den Tag zu legen. Auf der „minus“-Seite soll der Verzicht oder die Reduktion beim Konsum von Alkohol, Süßigkeiten oder anderen Konsumgütern angestrebt werden.
Mehr Infos >
 

Aktion Herz (Caritas Steiermark, SPAR)

SPAR-KundInnen werden in den 40 Tagen zwischen dem Aschermittwoch am 1. März und dem Ostersonntag am 16. April in ausgewählten Grazer SPAR-Märkten über die Spendenaktion informiert. Ziel der Aktion ist es aber, dauerhaft und langfristig Waren des täglichen Bedarfs für Bedürftige zu sammeln und sich das gesamte Jahr über mit GrazerInnen in Not solidarisch zu zeigen.
Mehr Infos>


Papst-SMS

Seit Aschermittwoch bietet die katholische Kirche in Österreich während der Fastenzeit wieder eine SMS-Aktion mit Papstgedanken an. Es handelt sich um Worte des Papstes bei verschiedenen Anlässen des letzten Jahres.
Mit Franziskus durch die Fastenzeit - Jetzt anmelden: SMS "PAPST" an 0664-6606651
Mehr Infos>

 


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK