© Haus der Frauen

Topfenstrudel - Haus der Frauen

Topfenstrudel aus dem Haus der Frauen

Zutaten
Teig
250 g   glattes Mehl
  Salz
1 EL  Öl
2 EL  flüssige Butter zum Bestreichen
ca. 125 ml Wasser, lauwarm
2   Eidotter zum Bestreichen
Staubzucker zum Bestreuen
Öl
Butter, flüssig
Fülle
500 g  Topfen
100 g  Sauerrahm
100 g  Butter
60 g  Staubzucker
  Salz
  Zitronenschale, gerieben
  Saft einer Zitrone
1   Vanilleschote
6  Eidotter
6  Eiklar
60g  Kristallzucker
60 g  Rosinen, in Rum eingelegt
1  Ei zum Bestreichen
  Butter, flüssig, zum Bestreichen

 

Zubereitung
Strudelteig
Mehl auf der Arbeitsplatte zu geschmeidigen Teig verarbeiten, Kugel formen, in einen mit Öl beträufelten tiefen Teller setzen und abgedeckt im Kühlschrank rasten lassen. Dann Strudelteig auf großem, leicht bemehlten Küchentuch ausrollen bzw. ausziehen.
Fülle
Butter, Staubzucker, Salz, Zitronenschale und Vanillemark gut verrühren. Nach und nach Dotter untermengen. Sauerrahm, Topfen, Zitronensaft und Rosinen hinzuufügen. Eiklar mit Kristallzucker steif schlagen und Schnee locker unter die Topfenmasse ziehen. Topfenmasse auf zwei Drittel des Strudelteiges streichen. Den frei bleibenden Teil mit flüssiger Butter bestreichen und den Strudel einrollen. In ein mit Butter befettetes tiefes Backblech legen, mit Ei bestreichen. Danach im vorgeheizten Backrohr bei zirka 20 Minuten bei 170 Grad backen, anschließend auf 120 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten backen.