Powidl Tascherl (Helga Mühlhauser)

eingesendet von Helga Mühlhauser

Zutaten für 15 Tascherl
Kartoffelteig:
400g Kartoffeln (mehlig)
20g Butter
100g griffiges Mehl
25g Grieß
1 Dotter
Salz

Zubereitung
Kartoffeln mit der Schale kochen, noch heiß schälen, mit dem Kartoffelstampfer gut zerdrücken und erkalten lassen. Die restlichen Zutaten einarbeiten und im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen.

Füllung:
105g Powidl
etwas Rum
1Msp. Zimt
Zum Einstreichen: 1 Ei

Zum Servieren:
80g Butter
100g Brösel
Staubzucker

Powidl mit Rum und Zimt vermischen. Den Kartoffelteig ausrollen und mit dem Klapp 3! ausstechen. Den Teig darauf legen und die Ränder mit dem verschlagenen Ei einstreichen. Die Füllung dazugeben und fest zusammendrücken. Im siedenden Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Mit dem TOP Schaumlöffel herausnehmen und kurz mit Wasser abspülen. Butter und Brösel in der Chef-Serie Bratpfanne 28cm leicht anbräunen. Die Powidltascherl in den Butterbröseln wälzen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.
Gutes Gelingen wünscht Euch: