Polentaroulade mit Brennnesselspinatfülle aus dem Haus der Frauen

Polentagrundrezept
1 Suppentasse  Maisgrieß mittel
4 ST Wasser
1 EL Vollmeersalz
Wasser mit Salz zum Kochen bringen, die Platte auf kleine Stufe stellen und den Maisgrieß ins kochende Wasser einrühren, bis das Wasser verkocht ist, danach zugedeckt auf abgeschalteter Platte 30 Minuten quellen lassen.

 

Fülle
30 dag Brennnesselblätter
15 dag Spinatblätter
1 Knoblauchzehe
Muskatnuss
Vollmeersalz
1 EL Olivenöl
Brennnessel- und Spinatblätter waschen, tropfnass in den Topf geben und kurz garen, danach gepressten Knoblauch, geriebene Muskatnuss, Vollmeersalz und Olivenöl dazugeben.
Die noch warme Polentamasse auf ein Backtrennpapier streichen, mittels Nudelholz auswellen (ein Stück Backtrennpapier zu Hilfe nehmen). Den Brennnesselspinat darauf verteilen und eine Rolle formen. Im vorgeheizten Backrohr ruhen lassen, danach das Backtrennpapier abziehen und die Rolle in Stücke schneiden.

Für die Auswertung der Nährstoffe ist es ungünstig, wenn bei einer Mahlzeit verschiedene Fette und Öle sowie verschiedene stärkehältige Speisen zusammen gegessen werden.