© Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Kohlsprossengratin - Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Kohlsprossengratin

Zutaten für 4 PORTIONEN:
600 g geputzte Kohlsprossen
(2 Pakete TK, a' 300 g)
Salz
250 g gekochter Schinken
250 g mittelalter Gouda
200 g Creme fraiche
Fett für die Form

 

Zubereitung:
1. Die Kohlsprossen etwa 10 min. in kochendem Salzwasser vorgaren.
2. inzwischen den gekochten Schinken in schmale Streifen schneiden.
3. den Käse grob raspeln und mit der Creme fraiche verrühren.
4. Die abgetropften Kohlsprossen in eine Auflaufformgeben, die Schinkenstreifen
darauf verteilen.
5. Mit dem Käsegemisch übergießen. (ev. mit gehobelten Haselnüssen bestreuen).
Im vorgeheizten Backrohr bei etwa 220° ca. 10 Minuten überbacken.