Käsesuppe

Ich möchte gerne ein Suppenrezept bekanntgeben, da ich finde das Suppen sehr gut schmecken, in der kalten Jahreszeit wärmend wirken und meistens
leicht und gut verdaulich sind. Meine Schwiegermutter (83 Jahre) kocht die besten Gemüsesuppen, mit allem guten das unser Garten zu bieten hat, sowie
auch Kartoffelsuppen (wie bei ihr zu hause) oder Haferflocken- und Einbrennsuppen.
Ein einfaches und sehr gutes Rezept ist die Käsesuppe:2EL Butter(o. Thea), 2EL Mehl, 1l Wasser, 1Suppenwürfel(ev. Bio), 3 Würfel Enziankäse, Brot oder Semmelwürfel
Butter und Mehl anschwitzen, langsam Wasser dazugeben sowie den Suppenwürfel und zerkleinerten Enizankäse, langsam Kochen.
Als Einlage Brot oder Semmelwürfel. Guten Appetit!
 
Essen bedeutet für mich Genuss, Gemeinschaft mit der Familie, miteinander reden und schweigen, miteinander Zeit verbringen.
Ich lege großen Wert auf regional und saisonal verarbeitete Produkte (eigener Garten), sowie auch Zeit fürs Kochen und Zeit fürs gemeinsame Essen. meines
Erachtens ist es wichtig das Essen gut zu kauen und während der Mahlzeit auch die Aufmerksamkeit auf die Nahrungsaufnahme zu richten (kein Radio, kein Fernsehen, kein Handy).
in unserer stressigen und hektischen Zeit erachte ich es als großen Luxus beinahe täglich ein liebevoll zubereitetes und schmackhaftes Essen zu
genießen, bei dem ich auch noch sehr viele eigene Produkte (eigener Garten, eigene Landwirtschaft)verarbeite.
Ich versuche in Zeiten von Fast Food, Pizza und Co. immer wieder das auch meinen drei Kindern zu vermitteln.
 
Liebe Grüße
Ursula Assinger (PGR-Kalsdorf)