Asyl in der Diözese Graz-Seckau

Asyl in der Diözese Graz-Seckau

Herbergssuche im Sommer

Seit 20. Juli haben im Augustinum – bischöfliches Zentrum für Bildung und Berufung in Graz 25 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ein...


10 Prozent der Asylwerber sind kirchlich betreut

Zahlreiche steirische Klöster und Pfarrhöfe beherbergen Flüchtlinge.


Stift Rein nimmt Flüchtlinge auf

Stift Rein plant die Aufnahme von 12 Flüchtlingen bis Herbst und reiht sich damit in die steirischen Orden ein, die Quartiere bereit stellen.


Platz für 70 Füchtlinge in Admont

Die Benediktiner kaufen dafür ein leerstehendes Landesschülerheim vom Land Steiermark


Refugio - Hilfe statt Geschenke

Bischof Krautwaschl bittet von Weihegeschenken abzusehen und stattdessen sein "Refugio"-Hilfskonto für Flüchtlinge zu unterstützen.


Den Ernst der Lage nicht erkannt

Stellungnahme des Diözesanen Integrationsbeauftragten und KA- Generalsekretärs, Erich Hohl, zum Scheitern des Asyl-Gipfels der Bundesregierung mit...


Herbergsuche 2014

Wer klopfet an?


Flüchtlingshilfe: Caritas – und du?

Was jeder von uns für Schutzsuchende aus Krisengebieten tun kann.


Gemeinsam Lösungen für eine bessere Beschäftigungsmöglichkeit für Asylwerber finden!

Stellungnahme des Diözesanen Integrationsbeauftragten und Generalsekretärs der Katholischen Aktion Steiermark Erich Hohl Graz, 12.2.2015


Besuch im Asylquartier in der Grazer Steyrergasse

Der Integrationsbeauftragte der Diözese, Mag. Erich Hohl, besuchte gemeinsam mit Wirtschaftsdirektor Mag. Herbert Beiglböck 26...

Marshallplan für Afrika

Stellungnahme zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer


Begegnungsnachmittag mit Asylwerbern

"Um sich besser zu verstehen, muss man sich vorerst einmal kennen lernen."


Wenn Ferne zu Nächsten werden

Die vierseitige Beilage zum Sonntagsblatt (Erscheinungstermin: 19.7.2015) zum Thema "Asyl und Integration" informiert über das...

Thema Flüchtlinge

Integrationsvorhaben mit Fördermaßnahmen verknüpfen!

Stellungnahme des Diözesanen Integrationsbeauftragten und KA-Generalsekretärs Erich Hohl zum Arbeitsprogramm der Bundesregierung.


Vielfalt leben und fördern

Neue Broschüre der KA Steiermark gibt Impulse für gelungene Integration.


Integration - Vielfalt leben und fördern

Diözesane Projektbörse mit Impulsen und "Good Practice Modellen"


Integration: Eine willkürliche Obergrenze hilft nicht weiter

Stellungnahme von Erich Hohl zu einem Essay von Hans Winkler in der Kleinen Zeitung


Die Relationen zurechtrücken und Menschlichkeit zeigen!

Es ist heute schon fast erstaunlich und mit Freude zu bemerken, wenn ein Spitzenpolitiker in Asyl- und Integrationsfragen differenziert...


KAÖ kritisiert gegenwärtige Abschiebepraxis

Bereits integrierte Asylwerber sollen nicht mehr in andere EU-Länder abgeschoben werden. Das forderte die Katholischen Aktion Österreich (KAÖ) zum...


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK