© Pfarre Heilbrunn

Heilbrunn - Copyright Pfarre Heilbrunn

Pfarre Heilbrunn

Adresse

Naintsch 88
8172 Naintsch

Festnetz: +43 (3179) 8205
Mobil: +43 (676) 8742-6009
E-Mail: heilbrunn@graz-seckau.at
Dekanat:

Weiz

Pfarrverband:

Anger, Heilbrunn, Puch bei Weiz

Gottesdienstzeiten:

Sommer: So: 10:15 Uhr, Mi: 8:00 Uhr
Winter: So: 10:15 Uhr, Mi: 9:00 Uhr

Öffnungszeiten Kanzlei:

Mi: 8:00-11:00 Uhr

Beschreibung

Heilbrunn ist eine Wallfahrtspfarre, wo alljährlich viele Pilgergruppen und Einzelwallfahrer die Hilfe der Gottesmutter erbitten. Im Jahre 2005 wurde mit dem Kinder - Ikonen - Wallfahrerweg der erste Weg dieser Art eröffnet.

Weitere Informationen

Patrozinium: Mariä Heimsuchung, 2. Juli
Anbetungstag: 15. August
Kirchweihtag: 6. September
Bezirkshauptmannschaft: Weiz
Bezirksgericht: Weiz

Der Grundstein für die Pfarrkirche wurde 1787 gelegt. Die Innenausstattung stammt größtenteils aus aufgehobenen Pfarren und Klöstern. 1832 wurde ein neuer Hochaltar aufgestellt, der von Caspar Tendler gefertigt wurde. Die großflächigen Apostelbilder aus dem Jahr 1742 stammen aus Pöllau. Die Orgel wurde 1803 von Franz Schwarz hergestellt. Heilbrunn ist heute immer noch ein beliebter Wallfahrtsort der Oststeiermark.

Pfarre err.: 1787
Matriken: 1787
Pfarrkirche erb.: 1787/88
Kapelle: Hl. Magdalena auf der Sommeralm
Messkapellen: Hl. Sieben Zufluchten im Friedhof, Unsere Liebe Frau vom hlgst. Herzen in Brandlucken

Friedhöfe:
© Peter Riedler

Mag. Johann Leitner

Pfarrer
Festnetz: +43 (3175) 2368
Mobil: +43 (676) 8742-6009


© Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Mag. Engelbert Schmied

Pastoralassistent
Festnetz: +43 (3175) 2368
Mobil: +43 (676) 8742-6648
E-Mail: engelbert.schmied@graz-seckau.at


© Gerd Neuhold

Margit Schweiger

Pfarrsekretärin
Festnetz: +43 (3179) 8205
Mobil: +43 (676) 8742-6189
E-Mail: margit.schweiger@graz-seckau.at