© Veitschegger

Taufe eines Kindes - Veitschegger

Sie wollen Ihr Kind taufen lassen?

Wir freuen uns über Ihren Wunsch und geben Ihnen hier einige wichtige Informationen

 

 

 

Ihr Kind kann katholisch getauft werden, wenn Sie den ernsthaften Wunsch haben, Ihr Kind im christlichen Glauben zu erziehen.

Zuständig für die Taufe ist Ihr Wohnpfarramt. Dort können Sie die Taufe anmelden und den Tauftermin vereinbaren.
Die Taufe kann mit Tauferlaubnis der Wohnpfarre auch in einer anderen Pfarre stattfinden.

Vor der Taufe soll es ein ausführliches Taufgespräch mit dem Pfarrer oder einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin der Kirche geben.
Zum Patenamt beachten Sie bitte diesen Artikel.

Dokumente, die für die Taufanmeldung benötigt werden:

  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Trauungsschein der Eltern (Heiratsurkunde, wenn Eltern nur standesamtlich verheiratet sind)
  • Taufscheine der Eltern

Wir wünschen Ihnen eine schöne Tauffeier und Ihrem Kind viel Glück und Segen!