Katholische Privatschulen

Wertschätzung vermitteln ist die Kürzestformel für den Auftrag und das Selbstverständnis der Katholischen Privatschulen in der Steiermark.

Der Fisch im Logo ist eines der ältesten tradierten Zeichen für Christus und für die, die zu ihm gehören. Als gemeinsames Symbol aller Privatschulen steht es für das Bemühen um Bildung nach dem christlichen Menschenbild, das den Kern hat, dass jeder Mensch als Gottesabbild geschaffen und als einzigartige Person zu achten ist. Das Ernstnehmen und Annehmen jedes und jeder Einzelnen bildet ein besonderes Fundament dieser Schulen.

Die Katholischen Privatschulen wollen damit jedem Menschen mit seinen Talenten und Schwächen Platz und Würde im Lebensraum Schule geben. Das macht die Strahlkraft der Katholischen Schulen aus, die gut fürs Lernen und gut fürs Leben sind.