© Priesterseminar

Priesterseminar

Bischöfliches Priesterseminar

Das Priesterseminar ist eine Ausbildungsstätte der Diözese und dient der Vorbereitung auf den priesterlichen Dienst.

Das Leben in der Seminargemeinschaft ist bestimmt durch ein hohes Maß an Gemeinsamkeit im Gebet, Gottesdienst (Liturgie), Miteinander-Essen, in gemeinsamen Ausflügen, Wallfahrten, Auslands- und Kulturreisen und Sport. Dennoch bleibt für jeden genügend Zeit, Raum und Möglichkeit gewahrt, die persönlichen Begabungen zu entdecken und zu entfalten.

Die Ausbildung im Priesterseminar will, verbunden mit dem Studium der Theologie, dazu helfen, Klarheit über die persönliche Berufung zu finden und darin den Willen Gottes wahrzunehmen, zu erkennen und anzuerkennen.