Christbaum am Grazer Hauptplatz

© Stadt Graz / Fischer

Stadt Graz / Fischer

© Stadt Graz / Fischer

Stadt Graz / Fischer

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch

© Natalie Resch

Natalie Resch


© Stadt Graz / Fischer
© Stadt Graz / Fischer
© Natalie Resch
© Natalie Resch
© Natalie Resch
© Natalie Resch
© Natalie Resch
© Natalie Resch
© Natalie Resch

Der Christbaum für den Grazer Hauptplatz wurde heuer von der Diözese Graz-Seckau anlässlich des 800jährigen Diözesanjubiläums gespendet. Forstarbeiter der Stadt Graz und der Liegenschaftsabteilung der Diözese Graz Seckau haben mit der Firma Prangl am 31. Oktober  in Pischelsdorf den diesjährigen Christbaum für die Stadt Graz gefällt. Beim Baum handelt es sich um eine rund 60 Jahre alte Weisstanne mit einer Höhe von über 20 Metern. Auch dieses Jahr schmücken die Mitarbeiter der Energie Graz den Christbaum mit mehr als 30.000 Lichtern und sorgen damit für Licht und Wärme. 

Am 2. Dezember wurde der Christbaum in Anwesenheit von Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und Bürgermeister Siegfried Nagl feierlich erleuchtet.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK