© Grafik: Vinziwerke

Rock vom Feinsten für den guten Zweck gibt es beim "Vinzi Rock". - Grafik: Vinziwerke

VINZI ROCK(T)

Am 12. August spielen Rockmusiker am Areal der Pfarre Graz-St. Leonhard ein Benefizfestival für obdachlose Menschen.

Alkoholkranken Männern ohne Obdach bietet das VinziDorf eine neue Heimat. Obdachlose Menschen, die sterbenskrank sind, können ihr Leben im VinziDorf-Hospiz der Elisabethinen vollenden. Für sie alle spielen internationale Rockmusiker am Samstag, dem
12. August ab 16 Uhr am Areal der Pfarre
Graz-St. Leonhard ein Benefizfestival. Der Erlös aus dem VINZI ROCK kommt beiden Einrichtungen zugute.

Internationale Künstler

Die tschechische Band Pretty Old hat sich der Musik von Singer/Songwritern wie Townes van Zandt, Steve Earle, Hank Williams und anderen Ikonen dieses Genres verschrieben. Musik, die Geschichten erzählt von Menschen und ihren Schicksalen. Schicksale, die in Amerika passiert sein könnten, genauso gut wie bei uns.

Der steirische Musikexport Ulrich Ellison hat sich in der Musikmetropole Austin, Texas als Gitarrist und Sänger etabliert. Jetzt spielt er für VinziDorf und VinziDorf-Hospiz zum ersten Mal in fünf Jahren wieder in Graz. Zu erwarten ist Bluesrock vom Feinsten mit einer starken Botschaft.

Hans Felber and the Bluestones: Vier Musiker und ein Mundharmonikaspieler spielen Klartext. Kein Gefudel. Keine Schnörkel. Punkt.

Programm

16 Uhr : Einlass
17 Uhr: Pretty Old (Country/Western)
18 Uhr: Ulrich Ellison and Tribe (Texas Blues Rock, Tribal Mojo Music)
19:30 Uhr: Hans Felber and the Bluestones (Blues, Rock n Roll)

Eintritt ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Links



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK